Malen nach Zahlen So malen Sie Ihre eigenen Bilder

Malen nach Zahlen ist eine der besten Möglichkeiten, sich künstlerisch auszudrücken. Wenn Sie noch nie zuvor gemalt haben, ist dies der beste Weg, um anzufangen. In diesem Blog werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihre eigenen Bilder malen können.

Wählen Sie Ihr Thema

Als erstes müssen Sie sich entscheiden, welche Art von Malerei Sie machen möchten. Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie mit einer einfachen Zeichnung beginnen. Sie können sogar versuchen, Landschaften, Porträts und Abstraktes zu malen.

Bereiten Sie die Leinwand vor

Zunächst müssen Sie die Leinwand für Ihr Gemälde vorbereiten. Sie können das Papier Ihrer Wahl verwenden. Sie können auch eine Leinwand oder einen Rahmen Ihrer Wahl verwenden. Die Dicke der Leinwand sollte der Größe Ihres Gemäldes entsprechen.

Finden Sie die richtige Farbe

Als nächstes müssen Sie die richtige Farbe auswählen. Sie können zwischen Acryl, Öl, Aquarell oder Pastell wählen. Finden Sie die Farbpalette Ihrer Wahl und die Farben, die zu Ihrer Farbpalette passen.

Zeichne das Motiv

Sobald Sie die Farbe ausgewählt haben, können Sie mit dem Zeichnen Ihres Motivs beginnen. Stellen Sie sicher, dass die Linien sauber sind und Sie das Motiv klar sehen können. Es ist auch wichtig, die Perspektive und den richtigen Winkel beizubehalten.

Farbe

Schließlich müssen Sie malen. Sie können auch die Pinsel auswählen, die zu Ihrem Stil passen. Es ist besser, zwei verschiedene Farben zu mischen, um einen anderen Farbton zu erhalten. Denken Sie daran, nur in eine Richtung zu malen.

Fazit:

Malen nach Zahlen Eigenes Foto Der Prozess des Malens ist sehr aufregend und am schwierigsten zu meistern. Wenn Sie neu darin sind, sollten Sie mit einer kleinen Leinwand beginnen. Nach einiger Zeit werden Sie zum Profi und können jede beliebige Leinwandgröße bemalen.

Leave a Comment