Das ABC des Segelns in Palma De Mallorca

Von Palma de Mallorca aus in See stechen – Wie komme ich hin?

Ein Mallorca Yachtcharter ist unter anderem wegen der guten Bootstouren auf Mallorca Erreichbarkeit des internationalen Flughafens von allen wichtigen europäischen Destinationen so unglaublich beliebt. Im Sommer gibt es Hunderte von täglichen Flügen, die es zu einem echten Drehkreuz für Segler und erfahrene Yachties aus der ganzen Welt machen. Außerdem ist der Flughafen nur 9 km von der Hauptstadt Palma entfernt, wie sie von den Einwohnern einfach genannt wird.

Durch ihre günstige Lage im westlichen Mittelmeer liegt diese traumhafte Insel und die umliegenden Balearen in unmittelbarer Nähe des spanischen Festlandes und der Hafenstädte Barcelona, ​​Valencia und Denia. Oftmals nutzen Segler Palma als Rastplatz, wenn sie das Mittelmeer überqueren. Die Gegend ist aufgrund der Vielfalt der verschiedenen Inseln der Balearen ein großartiges Segelrevier für Yachtvermietungen. Ibiza, Formentera und Menorca sind innerhalb von nur einem Segeltag erreichbar. Dabei bieten sie kulturell, landschaftlich und atmosphärisch jeweils etwas ganz anderes.

Welche Marinas in und um Palma de Mallorca gibt es für einen Motor- oder Segelyacht-Charter?

Es gibt einige sehr etablierte und einige unberührte neue Marinas für Ihren Yachtcharter auf Mallorca. Die Yachthäfen in Palma selbst bieten sowohl Luxus als auch Bareboat-Charter an, während die exklusiven Marinas von Puerto Portals, Port Adriano und Puerto Andratx perfekt für Luxus-Bootscharter auf Mallorca geeignet sind. In Palma gibt es den Club de Mar, La Lonja Marina Charter, den Real Club Nautico und die Marina Naviera Balear. Hier werden viele Tagescharter, insbesondere für Motoryachten, angeboten. Sehr schön ist auch die neu renovierte Muelle Viejo direkt neben der prächtigen Kathedrale. Direkt gegenüber gibt es einige fantastische neue Restaurants, die Ihnen sogar etwas zum Mitnehmen an Bord bringen. Dort können Sie dann zum Abendessen auf Ihrem eigenen Deck sitzen, den bezaubernden Blick auf den beleuchteten Dom genießen und den Puls der pulsierenden Innenstadt spüren. Puerto Portals ist nur 10 Autominuten entfernt und ist seit langem als erstklassiger Hafen für Luxusyachtcharter Mallorca bekannt. Sitzt man beispielsweise im Restaurant Flannagans, kann man sogar Tischnachbarn mit Größen wie dem König von Spanien oder Rafael Nadal sein. Und Port Adriano (ca. 20 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt) mit seinem topaktuellen Design von Philippe Starck ist ein wahrer Superyachthafen mit dem Flair nüchterner Eleganz und dennoch unbestreitbarer Schönheit.

Was hat Palma de Mallorca für das Après-Segeln zu bieten?

Jetzt sind Sie vielleicht für einen Segelurlaub hierher gekommen, aber es gibt viel mehr zu tun, wenn Sie nur wissen, wo und wann … Es vergeht kein Tag in Palma, an dem nicht irgendeine Art von Party oder Veranstaltung stattfindet. Von Januar bis Dezember ist hier immer was los. Wenn Sie es noch nicht besucht haben, ist die Ankunft der Heiligen Drei Könige am spanischen Weihnachtstag, dem 6. Januar, im Hafen ein unvergesslicher Anblick. Und Ende Januar gibt es eine ganze Festwoche namens San Sebastian. Zahlreiche Lifebands spielen auf den Straßen, man kann mit den Teufeln laufen oder am Ende der Woche beim großen Barbecue mitmachen. Im Sommer haben Sie die Wahl zwischen Regatten: Sei es der Superyacht Cup im Juni, die Princessa del Rey im Juli oder die Copa del Rey im August.

Die Innenstadt von Palma ist ebenso schön anzusehen wie die Altstadt. Sie werden feststellen, dass die Gesamtarchitektur eine Mischung aus dem komplizierten östlichen Stil und dem imposanten westlichen Stil ist. Die berühmte Kathedrale von Palma, allgemein als ´La Seu´ bezeichnet, ist weltweit einzigartig. Ein Muss ist auch das beeindruckende Castell de Bellver, das über Palma thront und einen unglaublichen Blick über die gesamte Bucht bietet.

Abgesehen von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist es eine wahre Freude, die lokalen Spezialitäten wie die berühmten Sobrasada-Würste oder die beliebte `lomo´ (Schweinelende) zusammen mit etwas mallorquinischem Wein zu probieren.

Einkaufsmöglichkeiten für Souvenirs oder zur Vorbereitung auf Ihren Yachtcharter in Palma de Mallorca sind reichlich vorhanden. Gehen Sie einfach zum großen Kaufhaus El Corte Ingles (es gibt auch eine Luxus-Feinkostabteilung) oder zum Einkaufszentrum Porto Pi, das sich gleich um die Ecke vom Club de Mar befindet. Frische Produkte können Sie im zentral gelegenen Santa . in Hülle und Fülle kaufen Catalina-Markt während des Vormittags. Und in der Altstadt und im Stadtzentrum gibt es eine endlose Auswahl an wunderschönen Boutiquen und Geschäften, aus denen Sie wählen können.

Das Nachtleben ist großartig; Sie müssen nur zum Wasser hinunter in Richtung der Promenade, die als Paseo Maritimo bekannt ist. Dort finden Sie die besten Clubs, Bars und Terrassen mit Blick auf das Mittelmeer und vollgepackt mit glücklichen Yachtcharter-Besuchern.

Unterhaltung