Wissen, wer das Geld hat, um zu kaufen, was Sie verkaufen

In diesem Artikel werde ich ein grundlegendes „Geheimnis“ des gesunden Menschenverstands erörtern, das viele Geschäftsinhaber und Unternehmer anscheinend techwear weste nur schwer verstehen können. Es ist ganz einfach: Wissen Sie, welcher Markt es sich leisten kann, das zu kaufen, was Sie verkaufen möchten. Alle Unternehmen sind unterschiedlich, egal ob Sie eine Buchhandlung, ein Juweliergeschäft oder ein Klempner oder Friseur sind. Sie werden verschiedene Kunden haben und diejenigen finden, die perfekt zu Ihrem Nischenmarkt passen.

Ein Ort, an dem Sie anfangen können (was die meisten Leute meiner Meinung nach übersehen) sind Babyboomer und Senioren. Mehr als 50 % des gesamten Vermögens in den Vereinigten Staaten wird von Menschen im Alter von 55 Jahren und älter kontrolliert. Zusammengenommen sind das Billionen von Dollar. Außerdem haben diese Leute bestimmte Wege, wie sie Geschäfte machen wollen. Es ist gut für uns zu wissen, was sie mögen. Zum Beispiel mögen sie Direktwerbung und vertrauen ihr mehr denn je dem Internet. Viele von ihnen beherrschen das Internet, verstehen Sie mich nicht falsch; In diversen Umfragen stellen sie jedoch Direktwerbung deutlich über das Internet als die Art und Weise, wie sie Angebote und Korrespondenz gerne erhalten.

Vertrauen ist Boomers wichtig, und zu ihren Kaufgewohnheiten gehört der Umgang mit Unternehmen, die ihrer Meinung nach gut etabliert sind. Als Marketingspezialisten sagen wir oft: “Menschen scheren sich nicht um Sie oder Ihr Unternehmen. Es zählt nur, was Sie für sie tun können.” Das gilt für alle demografischen Gruppen, aber weniger für Boomer und Senioren als für die meisten. 25 Jahre im Geschäft zu sein, bedeutet für manche Leute nicht viel, aber für sie könnte es sein. Es zeigt, dass Sie eine gute Erfolgsbilanz haben und etwas richtig machen müssen. Wenn Sie ein neues kleines Unternehmen sind und erst seit zwei oder drei Jahren im Geschäft sind, können Sie dies überwinden, indem Sie einige gute Zeugnisse erhalten. Senioren und Boomer möchten wissen, was andere über Ihren Service oder Ihre Produkte gesagt haben.

Wir Vermarkter sollten besser verstehen, wie Amerika altert, und erkennen, dass ein immer größerer Teil unseres Geschäfts von Babyboomern kommen wird, die gerade dabei sind, Senioren zu werden. Wenn wir schlau sind, machen wir Senioren spezielle Angebote. Wir müssen alles tun, um ihnen zu zeigen, dass wir ihr Geschäft und ihr Vertrauen verdienen wollen. Das Klügste, was ein kleines Unternehmen tun kann, sind Sonderpreise für seine Senioren. Das zahlt sich enorm aus. Diese Leute wollen Zwei-für-Eins-Buffets. Sie wollen Rabatte auf andere Dinge, die sie kaufen. Sie wollen Geschäfte mit Menschen machen, die sie respektieren und ihnen ein gutes Geschäft machen. Manchmal sind sie sogar ein wenig überheblich. Verstehen Sie, dass dies ihre Denkweise ist. Wenn Sie ihr Geschäft wollen, bieten Sie ihnen Sonderangebote an.

Erkenne, dass Amerika sich verändert und altert. Wer viel Geld verdienen will, muss wissen, wer das Geld hat – und das sind unsere Babyboomer und Senioren.

Und denken Sie daran, es gibt jetzt erhebliche Überschneidungen. Die ältesten Baby Boomer erreichen jetzt das Rentenalter, und es gibt 73 Millionen von ihnen in unserer Bevölkerung von knapp 314 Millionen in den USA. Sie bilden eine riesige Bevölkerungsgruppe mit beträchtlicher Kaufkraft, vielleicht die bedeutendste in Amerika derzeit. Die meisten Werbetreibenden konzentrieren sich auf die “Kerndemografie” der 18- bis 35-Jährigen, die historisch gesehen die begehrteste demografische Gruppe ist. Es ist nicht mehr – oder sollte es zumindest nicht sein.

Erstens haben die Menschen weniger Kinder als früher, was bedeutet, dass es weniger Menschen in den jüngeren Bevölkerungsgruppen gibt. Die Großmutter von Chris Lakey war eines von 15 Kindern. Chris hat sechs, und das gilt heutzutage als sehr viel, weil unser Durchschnitt sinkt. Jeder fünfte Amerikaner entscheidet sich heutzutage dafür, keine Kinder zu bekommen. Die Zahl der Menschen in jeder demografischen Gruppe nimmt ab, was auf einen großen wirtschaftlichen Wandel hindeutet. Die Boomer stellen einen phänomenal einflussreichen Kaufblock dar, mit mehr Einkommen und Ersparnissen als viele andere Gruppen.

Aus diesem Grund muss sich Ihre Kerndemografie im Alter nach oben verschieben, wenn Sie erwarten, den sich entwickelnden Trend zu surfen und weiterhin zu profitieren. Sie müssen wissen, welche Art von Produkten sie benötigen; zum Beispiel kaufen die Boomer seltener Babywindeln und Sportwagen. Egal, was Sie verkaufen, sie werden fast immer ein großer Faktor sein.

Während Senioren heutzutage viel Geld im Griff haben, sind sie vorsichtig, wie sie es ausgeben, immer auf der Suche nach Schnäppchen. Ehrlich gesagt möchten sie besonders behandelt werden und mögen Unternehmen, die etwas für sie tun. Sie haben lange genug gelebt, jetzt verdienen sie das Beste, was das Leben zu bieten hat. Meine Mutter ist 80 Jahre alt und wird mir mit jedem Tag wichtiger – vor allem jetzt, wo mein Papa und mein Stiefvater verstorben sind. Unsere Senioren sind alles. Sie sind heilig.

Baby Boomer sind die Kinder einer der größten amerikanischen Generationen, die je gelebt haben… und dort ist jetzt das ganze Geld. Es ist ein wachsender Trend, und er wird nur weiter wachsen. Wenn Sie nichts für Senioren und Babyboomer tun, verpassen Sie viel Geld, das Ihnen gehören könnte und sollte.

Unterhaltung