Pferderennen: Es gibt niemanden und nur Handicap One-Size-Fits-All macht alles im Rennsport

Pferderennen: Es gibt niemanden und nur Handicap One-Size-Fits-All macht alles im Rennsport

Warum funktioniert eine einzige Methode für einmalige Behinderung und Leistungsobergrenze nicht? Ist es nicht klar? Das Spiel ist mit Hunderten von Variablen zu komplex. Wo Variablen Variablen haben. Nehmen Sie zum Beispiel den Jockey. Keine zwei Jockeys sind gleich. Keine zwei Pferde sind gleich, auch wenn sie Zwillinge sind. Keine zwei Songs sind gleich. Und Sie versuchen, für alles und für immer die einzige Handicap- und Leistungsbegrenzungsmethode zu finden? Sie werden lange suchen. Im Rennsport muss man akzeptieren, dass die meisten Ratschläge wichtiger sind als eine Methode, die man erhält.

Ein Freund von mir ist seit über 40 Jahren im Geschäft und sucht immer noch nach dem einen Weg oder – dem System – der alles kann. Es existiert nicht. Es gibt keinen Weg, alles zu tun. Nehmen Sie diesen Rat an und legen Sie los: Suchen Sie nicht mehr nach der einzigen Methode, um Gewinne und Nachteile zu begrenzen, die jeder Gewinner in jedem Rennen auf jeder Strecke erreichen kann. Es gibt einen realistischeren Weg, um in fast jedem Rennen die meisten Gewinner zu erzielen. Sie müssen sich jedoch mit fortgeschrittenen statistischen Nachteilen und fortgeschrittenen Methoden zur Begrenzung des statistischen Nutzens auseinandersetzen, um diese zu finden.

Was wären diese Methoden? Die mächtigsten Methoden für alles. Es gibt vernünftige und realistische Wege, und es gibt unrealistische und zeitaufwändige Wege im Rennen, um die besten Systeme für alles zu finden. Auf der Rennseite (Handicaps) und auf der Rentabilitätsseite (Profit Cap). Warum funktioniert nicht eine Methode, die für alle funktioniert? Weil viele glauben, dass das Rennen etwas Neues und Unbekanntes hat. Nur du weißt es nicht. Es gibt nichts an oder im Rennen, was nicht bekannt ist.

Stellen Sie sich folgende Fragen:
(1) Wie ist das Rennen aufgebaut?
(2) Was macht Geld mit Design und nicht mit Glück?

Das Schlüsselwort hier ist – von Natur aus. Die Spieler wollen das Geld, sind aber schwach zu erkennen, was es ihnen bringen wird. Die Spieler spielen die mächtigsten Informationen im Spiel herunter und verschwenden nur Jahre Zeit.
(1) Laufen ist ein Geschäft und sollte als Geschäft behandelt werden, sonst werden Sie nichts tun.
(2) Rennen gegen ein Spiel mit grundlegenden Statistiken.
(3) Um Geld zu verdienen, müssen Sie die Nachteile und die Gewinnobergrenze sehr gut kennen. Alles andere wird nicht funktionieren. Es wird nur Glück und ein Unfall sein. Dies ist einer der Gründe, warum es nichts anderes als die einheitliche Methode der Behinderung und Leistungsbegrenzung gibt.

Ihre Kopien von Profitcapping und Advanced Statistical Handicapping können unter [http://www.horseracinganswers.com] bzw. [http://www.racinganswers.com] zu einem Sonderpreis angefordert werden. Beide führen E-Books voller Beispiele, solider Ratschläge sowie durchgängiger Lektüre und Schulung auf den Brief. Lernen Sie die Strategie, Taktik und eine neue Perspektive kennen. Finden Sie heraus, wie Sie die besten Methoden für das finden, was Sie spielen. 18 Jahre konzentriertes, nachgewiesenes Wissen. Jessie Johnson ist seit Januar 1996 eine erfahrene Spielerin.

Geschichte Lifestyle Unterhaltung