Pferderennen: Zwei allgemeine Wege zum Handicap und zwei allgemeine Wege zum Profitcap

Pferderennen: Zwei allgemeine Wege zum Handicap und zwei allgemeine Wege zum Profitcap

Pferderennen haben zwei allgemeine Möglichkeiten, ein Handicap zu haben, und zwei allgemeine Möglichkeiten, um Gewinn zu erzielen. Der erste Weg, um ein Handicap zu erhalten, besteht darin, jedes einzelne Rennen mit verschiedenen Methoden oder Systemen (Klasse, Form, Streckenverzerrung usw.) per Rennkarte laufen zu lassen, um die Stärken und / oder Schwächen jedes Pferdes zu ermitteln. Sowie verschiedene Ausscheidungsmethoden (höchste Morgenchancen, letzte erlaubte Quoten usw.), um schwache Pferde zu eliminieren. Die überwiegende Mehrheit der Spieler verwendet die tägliche Laufform, das Programm und damit die erste allgemeine Route. Der Spieler verbringt normalerweise Jahre damit, die Handicap- und Ausscheidungssysteme nacheinander zu erforschen und zu vergleichen. Das braucht viel Zeit.

Der zweite Weg, um eine Behinderung zu erreichen, besteht darin, grundlegende statistische Mittel, Methoden und Techniken zu verwenden und alle möglichen Methoden oder Systeme der Behinderung zu vergleichen. Es gibt Tausende von Methoden. Um dann ihre Prozentsätze an Stärken und / oder Schwächen zu finden. Auf diese Weise spart der Spieler jahrelange Zeit bei der Erforschung der leistungsstärksten Methoden. Dies ist die fortgeschrittene Form, in der Behinderungen auftreten. Durch Handicaps in dieser Form wird eines der mächtigsten Geheimnisse aller Pferderennen bestraft: die Größe des Spielfelds. Sobald der Spieler dies weiß, befindet er sich in einer viel größeren Hebelposition. Fragen Sie sich: Was wäre, wenn ich zwischen 10.000 und 20.000 Rennen spielen würde und wüsste, wie das alles funktioniert?

Der erste Weg, um einen Gewinn zu erzielen, besteht darin, persönlich von jedem einzelnen Rennen pro Rennkarte zu profitieren. Untersuchen Sie die Gewinnchancen jedes Pferdes auf der Tasche oder im Programm und vergleichen Sie sie auf Wert, Gewinn und Preis. Es hat nichts mit Behinderungen zu tun. Es geht um Geld und nicht darum, Pferde zu sammeln. Zwei sehr unterschiedliche Dinge. Welche Pferde haben die besten Gewinnchancen, basierend auf den von Ihnen gewählten Einsätzen. Warten Sie in diesem Fall bis zu null Minuten, um einen Beitrag zu verfassen. Dadurch haben Sie 60 bis 190 Sekunden Zeit, um die Tür zu öffnen.

Die zweite Möglichkeit, Gewinne zu begrenzen, ist statistisch. Über welche Art von Geld sprechen wir bei insgesamt 10.000 bis 20.000 Rennen? Welche Ticketformate und Preise sind bei welchen Wetten nützlich? Wie hoch ist Ihre Bankroll (Sustain Investment Money oder SIM)? Wie viel Gewinn können Sie in 3 bis 10 Jahren erzielen? Welche Wette (n) hast du gewählt? Dies sind einige der Gewinnobergrenzen, die der Spieler im Voraus wissen sollte und was zu tun ist, wenn er von vorne anfängt oder sogar mit viel Geld.

[http://www.horseracinganswers.com] verfügt über Advanced Profitcapping und [http://www.racinganswers.com] über Advanced Statistical Handicapping. Beide sind leistungsstarke Textführer für Pferderennen für alle Schwierigkeitsgrade, insbesondere aber für Fortgeschrittene und Profis. Beide sind zu sehr niedrigen Sonderpreisen. Mit bewährten Kenntnissen und Systemen und enormen Ressourcen, mit denen Sie alle Ihre Ziele erreichen können. Jessie R. Johnson ist seit Januar 1996 eine erfahrene Spielerin.

Gesundheit Lifestyle Unterhaltung